Sprache

Das Fach Sprache wird in der Jahrgangsstufe 5 einstündig unterrichtet.

 

Hierbei werden aus je zwei Klassen jeweils drei leistungsdifferenzierte Lerngruppen gebildet, wobei die Anzahl der Schülerinnen und Schüler pro Lerngruppe je nach durchschnittlichem Leistungsstand flexibel und jederzeit durchlässig gestaltet werden kann. Der Grundgedanke dabei ist, dass sowohl Schülerinnen und Schüler mit Sprachdefiziten gefördert, als auch solche mit besonderen sprachlichen Stärken gefordert werden.

 

Jeder Lerngruppe werden eine Lehrkraft und ein Klassenraum zugeteilt. Die Einteilung der Schülerinnen und Schüler in die leistungsdifferenzierten Gruppen erfolgt vorwiegend auf der Grundlage der Ergebnisse des Duisburger Sprachstandstests. Betont werden muss, dass das Fach Sprache keine Erweiterung des Faches Deutsch ist, sondern fächerübergreifende Sprachkompetenzen vermittelt. Besondere Schwerpunkte liegen daher auf Methoden der Texterschließung und -präsentation, wobei hierbei möglichst Texte verwendet werden, die fächerübergreifende Themen abdecken und sowohl Mädchen als auch Jungen ansprechen.

 

Das Fach Sprache soll einen Beitrag zur Kompensation der unterschiedlichen sprachlichen Ausgangssituationen der Schülerinnen und Schüler leisten. Damit sollen sprachliche Grundvoraussetzungen für den individuellen Schulerfolg aller Schülerinnen und Schüler geschaffen werden. Die Bewertung der Leistungen im Fach Sprache ergibt sich nicht aus der üblichen Notenskala, sondern orientiert sich am individuellen Lernfortschritt und am Engagement des Einzelnen.

Kontakt

Hermann-Vomhof-Straße 5-9

57258 Freudenberg

Telefon: 02734-4959740
E-Mail: info@gesamtschule-freudenberg.de

Krankmeldungen bitte per E-Mail an das Sekretariat!

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo, Mi, Do 7.00 - 15.00 Uhr
Di, Fr 7.00 - 13.00 Uhr

Regionale partner