· 

Distanzunterricht nach den Osterferien (außer 9LZP, Klasse 10 und Q1)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Landesregierung hat über die Feiertage nachgedacht und es wird für die Schulen im Land wieder Distanzunterricht geben. In der kommenden Woche werden nur die „Abschlussklassen“, also die 9LZP, die Klassen des 10. Jahrgangs und die Q1 in die Schule kommen.

Die 9LZP und die Q1 kommen in voller Kursgröße zurück, die Jahrgangsstufe 10 im wie bisher praktizierten Wechselmodell (Demnach kommen nach den Osterferien diejenigen Schüler*innen des 10. Jahrgangs, die in der Woche vor Ostern nicht in der Schule waren, in die Schule).

Da der Kreis Siegen-Wittgenstein den Antrag gestellt hat, dass der Distanzunterricht bei uns für zwei Wochen gelten soll, gehen wir in unseren Planungen davon aus, dass wir zwei Wochen Distanzunterricht haben werden.

Die Stundenpläne für den Distanzunterricht werden die Klassenlehrer*innen am Sonntag versenden. Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass Schüler*innen nicht nur vor dem Bildschirm sitzen sollten, sondern auch Aufgaben mit dem Stift in der Hand erledigen sollen. Deswegen gilt folgende Vorgabe: Bei dreistündigen Fächern finden zwei Videokonferenzen statt, bei zwei- und einstündigen Fächern findet eine Videokonferenz statt. In der verbleibenden Stunde wird die Lehrkraft für Fragen ansprechbar sein.

Wir halten an den Stundenplänen des Wechselunterrichts (die zwei Wochen vor den Osterferien) fest, da wir davon ausgehen, dass es schnell wieder zu einem Wechselunterricht nach den damals gültigen Vorgaben kommt. Deswegen fällt jetzt auch für die kurze Zeit im Distanzunterricht die Aufteilung in E- und G-Kurse weg.

Die Selbsttestung wird in der nächsten Woche für die anwesenden Schüler*innen stattfinden. Wir beginnen am Montag. Die Testung ist verpflichtend und die zuvor erteilten Widerrufe haben keine Gültigkeit. Ich bitte darum, Beschwerden darüber direkt an die Bezirksregierung zu senden, da wir als Schule keinen ungetesteten Schüler*innen den Besuch der Schule gestatten können.

Bei den Testungen vor den Osterferien gab es keine positiven Ergebnisse.

 

Für Schüler*innen des 5. und 6. Jahrgangs gibt es ein Betreuungsangebot. Sie finden unten ein Formular für die Anmeldung auf unserer Homepage. Bitte senden Sie dieses ausgefüllt an info@gesamtschule-freudenberg.de.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

 

Herzliche Grüße

Reto Stein

Download
Anmeldung Betreuung ab 12.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 558.7 KB

Kontakt

Hermann-Vomhof-Straße 5-9

57258 Freudenberg

Telefon: 02734-4959740

E-Mail: info@gesamtschule-freudenberg.de

 

IBAN: DE78460500010070016498
Sparkasse Siegen

Krankmeldungen bitte per E-Mail an das Sekretariat!

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo, Mi, Do 7.00 - 15.00 Uhr
Di, Fr 7.00 - 13.00 Uhr

Regionale partner